Kempten

Das Gebäude der Sing- und Musikschule wurde 1788 als Mälzerei des Fürststifts Kempten errichtet und 1812 privatisiert. Bis 1954 mälzte hier das Allgäuer Brauhaus; erst 1981 zog die Musikschule ein. Beeindruckend glänzt die Giebelseite der »Stiftsmälzerei« im Renaissancestil.

Fr
19.5.

Was müsste Luther heute sagen?

Kempten

Sing- und Musikschule Kempten in der Stiftsmälzerei
Bräuhausberg 4
87439 Kempten

19.30 Uhr
15 € / 12 € für Schüler/innen
und Studierende

Veranstaltung

Tickets

Anfahrt


Impressionen